Lieferantenbewertung

  • Das so genannte Lieferanten-A4, auf dem alle wesentlichen Indikatoren und Fakten auf einem DIN A4-Blatt erfasst sind (so haben Sie alles auf einem Blick parat, das Sie zu Verhandlungen mit einem Lieferanten benötigen)
  • Dadurch lässt sich die Lieferperformance objektiv beurteilen
  • Ermöglicht es, Abweichungen von realistischen Lieferzeiten bzw. vertraglich festgelegten Lieferzeiten, Lieferzeitenschwankungen und anderes umgehend zu erkennen
  • Das System berechnet automatisch, welche Reservebestandskosten aufgrund eines Lieferantenausfalls auf den Kunden zukommen
  • Die Taktik „Zuckerbrot und Peitsche“ hilft, bessere Konditionen auszuhandeln, was niedrigere Preise oder eine verbesserte Performance angeht. Auf diese Weise lässt sich auch der Bedarf eines Reservebestands verringern
48 % verzögerte Lieferungen gegenüber durchschnittlichen
Supplier evaluation
  • Vertraglich festgelegte Lieferzeiten (117 Tage)
  • Realistische Lieferzeiten (164 Tage)
Fallstudien anzeigen

Anfrage

Name*
Email*
Telefon*
Ihre Nachricht...*

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf Wir freuen uns darauf, all Ihre Fragen zu beantworten.